Jump to content

In welchen Altcoin 5.000€ investieren


WunschCoin

Recommended Posts

Ein freundliches Hallo und einen guten Tag,

gerne würde ich "heute" 5.000€ in Altcoins investieren.

Da ich komplett neu in der Materie bin, würde ich gerne von Euch erfahren, wie ich hier am besten vorgehe und in welchen Altcoin / welche Altcoins ich diese 5.000€ und in welcher Stückelung investieren sollte?

Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg beim Handel.

Link to comment
Share on other sites

Wenn dir das hier jemand sicher sagen könnte, müsste er nie wieder Arbeiten.

Dennoch eine konkrete Gegenfrage: Was soll das für ein Investment werden? Sollen das mal halbwegs sicher 6000 Euro oder hochspekulativ 1 Million Euro werden? 

Worauf legst du Wert? Gegen das "System" spekulieren oder möglichst mit diesem zusammen an technischen Lösungen arbeiten?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb WunschCoin:

Ein freundliches Hallo und einen guten Tag,

gerne würde ich "heute" 5.000€ in Altcoins investieren.

Da ich komplett neu in der Materie bin, würde ich gerne von Euch erfahren, wie ich hier am besten vorgehe und in welchen Altcoin / welche Altcoins ich diese 5.000€ und in welcher Stückelung investieren sollte?

Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg beim Handel.

Geh zu Bitpanda und kauf alle verfügbaren Coins/Token zu gleichen Anteilen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb WunschCoin:

Ein freundliches Hallo und einen guten Tag,

gerne würde ich "heute" 5.000€ in Altcoins investieren.

Da ich komplett neu in der Materie bin, würde ich gerne von Euch erfahren, wie ich hier am besten vorgehe und in welchen Altcoin / welche Altcoins ich diese 5.000€ und in welcher Stückelung investieren sollte?

Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg beim Handel.

Ich persönlich würde 5000€ in den BEST Token von Bitpanda investieren. Bitpanda ist eine Kryptobörse aus Österreich die von der Finanzaufsicht beaufsichtigt wird. Für weitere Informationen lese einfach mal bei Bitpanda (www.bitpanda.com) um was es da geht etc. 
 

dies ist keine Finanzberatung und stellt meine eigene Meinung dar !!!

entscheiden musst du selbst. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb H3is3nb3r9:

Wenn wirklich ernst gemeint, dann solltest du dich erst mal eigenständig in die Materie einarbeiten, bevor du auch nur einen Cent in kryptos steckst und nicht auf random subjektive Vorschläge/Meinungen aus dem Forum hören...

Warum? Nach meiner Erfahrung erkennt man bei Kryptos erst einigermaßen wie der Hase läuft, wenn man ne Position besitzt, auch wenn es nur ne kleine ist. Du kannst dich ewig mit Kursen, WhitePapers und Twitter Gedöns etc beschäftigen. So richtig einordnen kannst das alles erst, wenn du investiert bist. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Nordschwabe:

Warum? Nach meiner Erfahrung erkennt man bei Kryptos erst einigermaßen wie der Hase läuft, wenn man ne Position besitzt, auch wenn es nur ne kleine ist. Du kannst dich ewig mit Kursen, WhitePapers und Twitter Gedöns etc beschäftigen. So richtig einordnen kannst das alles erst, wenn du investiert bist. 

Ja, nö, is klar, vorab sich über den Markt und die coins informieren ist zeitverschwendung...

Eine random Person nach deren Meinung fragen, in den empfohlenen coin investieren, seine Position verfolgen und dann weiß man wie der Kryptohase läuft.

Hab ich so in dieser Form noch nicht gehört, aber klingt für mich nach einem plausiblen Vorgehen 😉

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Gobbli:

und die 10% CFtok kannste dann direkt als Lehrgeld verbuchen .....

Exakt genauso wie die anderen genannten Coins. Der Witz am CFtok ist ja, dass er einem vor Auge führt nicht einfach blind irgendwelchen Empfehlungen zu folgen sondern sich selber Gedanken zu machen.

  • Thanks 1
  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb H3is3nb3r9:

Ja, nö, is klar, vorab sich über den Markt und die coins informieren ist zeitverschwendung...

Eine random Person nach deren Meinung fragen, in den empfohlenen coin investieren, seine Position verfolgen und dann weiß man wie der Kryptohase läuft.

Hab ich so in dieser Form noch nicht gehört, aber klingt für mich nach einem plausiblen Vorgehen 😉

Hast du meinen ersten Post in diesem Thread gelesen? 

Was wird Neulingen am Aktienmarkt empfohlen? Breit gestreuten ETF kaufen und den Markt damit kennen lernen. 

Was hab ich empfohlen? Möglichst breit den Crypto-Markt kaufen. Merkst was? 

Aber klar, damit man mit seinem Geld was kaufen darf, brauchts natürlich erst nen Crypto Führerschein der darin besteht sich in die Top 50 Coins nach MK reinzuarbeiten, 3 Jahre zu beobachten und dann seinen Favoriten zu kaufen. V. A. bei der Investitionssumme richtig sinnvoll. 

Dass du meinen Ansatz hier im Forum noch nicht gelesen hast spricht eher für als gegen ihn. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Nordschwabe:

Schlage vor das an die Community Reputation hier im Forum zu koppeln. 

kleiner 100: nur lesen, nix kaufen

100 bis kleiner 1.000: kaufst du BTC

ab 1.000: mach was du willst

Prima Vorschlag 😁 aber dann hat man ja Angst bei manchen Kommentaren überhaupt was zu drücken. 

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb Nordschwabe:

Hast du meinen ersten Post in diesem Thread gelesen? 

Post gelesen ja, auf Namen geachtet nein. 

Sprich er soll in 44 coins/token investieren? 

Warum dann nicht gleich an einer größeren Börse anmelden? Da kann er in noch mehr Coins investieren und der Lerneffekt wird laut deiner Theorie noch größer sein? 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.