Jump to content

Wir suchen neue Moderatoren


Recommended Posts

Hallo zusammen,

euch ist bestimmt nicht entgangen, dass der Traffic im Coinforum in den letzten Monaten ähnlich rasant gestiegen ist wie der Bitcoin-Preis. Natürlich ist das toll für uns, aber es ist, zuweilen, auch anstrengend, und manchmal leidet die Qualität des Forums unter der erhöhten Quantität.

Daher suchen wir Verstärkung.

Ich hätte gerne Mods für die einzelnen Subforen: Bitcoins, Altcoins, Wirtschaft, Börsen. Eines der Foren darf sich Azu aussuchen, d.h. wir bräuchten noch drei weitere Mods.

Die Aufgaben sind: Beiträge in die richtigen Unterforen verschieben, bei Streit schlichten, Spam löschen, Verwarnungen aussprechen. Als Mod sollte man ein paar Mal am Tag da sein und in der Regel relativ zügig auf Benachrichtigungen aus dem Forum reagieren. Aber ich denke mal, wenn wir die Aufgaben gut verteilen, hält sich die Belastung in Grenzen.

Hat jemand von euch Lust dazu? Wer möchte, stellt sich bitte in diesem Thread vor. So können wir gleich mal sehen, wie die Community hier auf die Personalie reagiert.

 

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb c0in:

ich lese es als "kleiner 3";)

 

vor 2 Minuten schrieb c0in:

Dann ist es etwas anderes, und man sollte immer bedenken, das Abkürzungen, falsch verstanden werden können.B):D

 

:D Es tut mir leid! :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ich als Moderator? Neee :D

@boardfreak ... ja, Du - Du solltest das machen. Ich denke, das passt so manchen genauso wenig als wenn ich das machen wuerde, weil Du sicher ebenso konsequent durchgreifen wuerdest wie ich das machen wuerde (zuerst mal hier diesen Thread feucht durchfeudeln :D)
Allerdings denke ich, dass Du zimlich gut unterscheiden kannst zwischen bewusster Stimmungsmache gegen bestimmte Mitglieder oder gegen bestimmte Unternehmen, was ueber "Kritik" und auch ueber "persoenliche Meinung" hinausgeht.

Gerade bei Verleumdungen und Unterstellungen wuerde ich das entsprechende Zitat aus seinem Beitrag nehmen und ihm per PN schicken, dann ist es nicht geloescht sondern der Verfasser hat's dann wieder und kann nochmal drueber nachdenken.

Und nur boardfreak, amsi, Axiom, fjvbit, ich und ein paar andere koennten das machen bevor irgendjemand drauf einsteigt und eine oeffentliche Diskussion darueber startet.

 

Edited by Jokin
Link to comment
Share on other sites

Du hast bereits "<3" missverstanden, was mir zeigte, dass Du Dich mit dem was andere schreiben nicht besonders gruendlich auseinander setzt um zu verstehen "was" derjenige schreibt.

Bitte versuche auch zu verstehen "warum" jemand das ein oder andere schreibt.

Darueber hinaus ist es nicht hilfreich Sarkasmus/Ironie auf sarkastische/ironische Weise anzuprangern.

vor 10 Minuten schrieb c0in:

Klar jetzt suchst man sich schon diejenigen aus die einem selber nicht gefährlich werden können.

Auch das ist nicht korrekt.

boardfreak ist ueberhaupt nicht mit mir auf einer Wellenlaenge - wir sind menschlich und inhaltlich enorm verschieden und vertreten unterschiedliche Grundeinstellungen. Jedoch sehe ich bei ihm nicht nur "was" er schreibt sondern ich versuche zu verstehen "warum" er dies oder jenes so schreibt wie er es schreibt.

Aber warum muss ich denn jemanden besonders moegen um ihn als Moderator zu nominieren?

Edited by Jokin
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb Jokin:

1. Du hast bereits "<3" missverstanden, was mir zeigte, dass Du Dich mit dem was andere schreiben nicht besonders gruendlich auseinander setzt um zu verstehen "was" derjenige schreibt.

2.Bitte versuche auch zu verstehen "warum" jemand das ein oder andere schreibt.

1. Es gib Menschen aus verschiedenen Generationen hier, also ist deine Sichtweise mMn falsch. Oder kennst du sämtliche Abkürzungen die es gibt?
    "<3" bedeutet für mich "kleiner 3". Mir dadurch jetzt zu unterstellen, ich würde mich nicht gründlich auseinandersetzten, ist schon etwas anmassend, sowie kurzsichtig, wie ich finde.
    Es würde dann auch bedeuten dass du dich mit den verschiedenen Generationsbedinkten Denkweisen nicht auseinandersetzt, um zu verstehen "was" derjenige schreibt. 
    Das zeigt deutlich dass man nicht alle Menschen über einen Kamm scheren kann, was man immer versuchen sollte zu berücksichtigen.

2. Den Rat kann ich dir zurückgeben, denn da bin ich sicher nicht der einzige hier. 
    Aber das beruht eher darauf dass das geschriebene Wort viel schwerer zu deuten ist.

 

 

Edited by c0in
Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb Christoph Bergmann:

Ich habe einige Beiträge gelöscht, die nicht zielführend waren. Hoffe, ich habe nichts wichtiges gelöscht.

Schade, dass Jokin nicht will.

Wäre denn jemand prinzipiell bereit? Ich denke, es wäre besser, wir schauen erstmal, wer will, bevor wir über Personen diskutieren.

Wie wäre es erst Vorschläge zu sammeln und du fragst später die vorgeschlagenen mit dem meisten Zuspruch?

Mit Blub hatten und mit Azu haben wir schon einen prima Moderator. Wäre gut, wenn die nächsten ähnlich gut würden :)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bitte die die Namen mit dem [at] @schreiben, es gib Leute die wissen vllt. nicht wer gemeint ist.

Eigentlich sollten sich die hier melden die es auch wollen. Es hat wohl nicht viel Sinn andersrum;)

Wenn man diesen Thread ernst nehmen soll sollte jegliche Schadenfreude vermieden werden,  besonders von denen die ernsthaft in Erwägung ziehen hier zu moderieren;)  

Edited by c0in
Link to comment
Share on other sites

hey, man wirft mir öfter mal vor ich würde FUD schreiben, bin aber einfach nur ein Altcoin-Fan und zocke gerne mit "PennyCoins". Kann wenn es sein muss, auch ernst bleiben und bin täglich mehrmals on.

Mich würde hier sicherlich niemand vorschlagen, aber ich hätte Lust aufn Mod-Job! :D

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb MixMax:

Drayton ist der zweiter Account von c0in!

Er ist mir jedenfalls lieber als manche andere hier. Da er mMn gerechter mit einigem umgeht als andere hier.

Edited by c0in
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Au weia - allein das lesen der Antworten hier, schmerzt richtig. Sind Moderatoren denn wirklich nötig ? Wenn ja wieviele.

Ich schlage zu diesem Thema mal vor, das Forum kostenpflichtig zu machen. Für sagen wir mal 3 Euro im Monat. Das schmerzt niemanden und das ermöglicht vielleicht, engagierte Moderatoren zu finden, wenn es für die Tätigkeit eine kleine Aufwandsentschädigung gibt. Denn das ist ja wirklich eine Arbeit, die täglich bestimmt 1 bis 2 Stunden in Anspruch nimmt.

Aus den Pool der bestehenden MItglieder finde ich nur wenige wie z.B. @Axiom0815

Ich hoffe das Christoph genung Feingefühl hat. @c0in als Moderator kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Ich kann die Leute hier ja nur anhand Ihrer verfassten Beiträge beurteilen. Mehr Infos stehen ja nicht zur Verfügung. Die Forumskultur hat in den letzten Monaten schon gelitten.

 

  • Thanks 1
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.