Jump to content

Diskussion zum Gewinnspiel Kurs 31.12.2023


Amsi

Recommended Posts

Diskussion zum Gewinnspiel Kurs 31.12.2023

Hallo an alle! :)

Ich kopiere meinen Text auch hier einfach, hat sich ja bis auf das Datum nichts geändert bzw. würde ich sonst keine Veränderung vornehmen. Den Mindesteinsatz würde ich heuer aber verdoppeln, damit wir wieder bei ca. 10 Euro liegen.
 

Geschätzt wird der Kurs in US-Dollar für einen ganzen Bitcoin (BTC) zum Zeitpunkt 31.12.2023 um 23:59 auf Bitfinex.
Aktuell am 08.01.2023 um ca. 16:15 Uhr ist ein ganzer Bitcoin ca. $ 16.950,- Wert.

Einsendeschluss ist der 28.02.2023, 23:59 Uhr.

Gewinnverteilung wieder analog zum Bitcoin-Halving:

Platz 1: 50%

Platz 2: 25%

Platz 3: 12,5%

Platz 4: 6,25%

Platz 5: 3,125%

Platz 6: 1,5625%

Platz 7: 0,78125%

Platz 8: 0,390625%

Platz 9: 0,1953125%

Platz 10: Rest (wie Platz 9: 0,1953125%)
 

Mindesteinsatz: 60 000 Sat (knapp 10 Euro im Moment)

Die Teilnahme wird aufgrund der Transaktionsgebühren wieder ausschließlich über Lightning laufen!

Man kann natürlich auch wieder ohne Einzahlung mitschätzen, selbstverständlich dann ohne Gewinnbeteiligung.
 

Referenzkurs: 31.12.2023, 23:59 Uhr, Bitfinex

Abgabeschluss: 28.02.2023 23:59 Uhr

Ausschüttung: Ich garantiere euch, dass ich mich hier bis allerspätestens 15.01.2024 melde!


FAQ
Darf man auch mit mehreren Tipps teilnehmen (mehrmals einzahlen)?
Nein, das ist nicht vorgesehen.

Darf man seinen Tipp noch abändern bis zum Stichtag?
Ja, das ist möglich.


Gibts noch was zu diskutieren? :ph34r:

Ansonsten gehts hier zum Gewinnspiel, have fun und viel Glück! 🚀🚀🚀
 


 

Edited by Amsi
  • Love it 2
  • Thanks 5
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Aktienspekulaant:

Würdest Du auch BCH als Zahlungsmittel akzeptieren? Habe da noch einen kümmerlichen Rest auf bitcoin.de rumliegen (irgendwo Gegenwert um 10,00 Euro), den ich irgendwie loswerden will. 

Wenn Amsi keine BCH akzeptiert, kannst du es über https://fixedfloat.com/ versuchen.
Bei Senden BCH auswählen bei Empfangen BTC -> Try lightning wählen. Wenn du "Fester Kurs" wählst, kannst du bei BTCLN  0.0006 BTC eintragen, dir wird dann angezeigt wie viel BCH du zu transferieren hast,  Invoice von Amsi rein kopieren und tauschen.
Erlaubt Bitcoin.de eine so niedrige Auszahlung?

PS: Geht ohne Anmeldung

Edited by rheingold
  • Love it 2
  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@AktienspekulaantAlso direkt BCH nehme ich nicht, sorry, ich kann damit auch nichts anfangen, hab keine BCH und will auch keine. :)
Wenn du das über einen Umtausch-Service irgendwie zu mir bringst, dann natürlich gerne ... und wenn etwas weniger als 60k sats ankommen, wäre es auch ok, fülle ich dann auf.

  • Love it 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

@ Amsi

geht nicht gegen dich, bist ja auch nicht involviert gewesen., aber mitmachen werde ich nicht mehr. Obwohl es nur um Taschengeld geht, auf meinen Anteil aus einem früheren Gewinnspiel warte ich immer noch. Geht nicht ums Geld sondern ums Prinzip.  Wie sagt der Volksmund, Geld  äh, (Bitcoin) verdirbt den Charakter. 😞

 

Viel Erfolg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb pauli:

@ Amsi

geht nicht gegen dich, bist ja auch nicht involviert gewesen., aber mitmachen werde ich nicht mehr. Obwohl es nur um Taschengeld geht, auf meinen Anteil aus einem früheren Gewinnspiel warte ich immer noch. Geht nicht ums Geld sondern ums Prinzip.  Wie sagt der Volksmund, Geld  äh, (Bitcoin) verdirbt den Charakter. 😞

 

Viel Erfolg

Dann spiel halt einfach ohne Einsatz mit. Wär doch ne Alternative, oder?

P.S.: Geld verdirbt nicht den Charakter, es bringt ihn nur zum Vorschein ;)

 

Edited by cryptonix
Link to comment
Share on other sites

Ja, kann ich durchaus gut verstehen!

Tut mir auch echt leid (obwohl ich selbst nicht direkt was dafür kann) ... ich weiß, es gab zumindest zwei Gewinnspiele von zwei verschiedene Personen, die nie aufgelöst bzw. "ausbezahlt" wurden -> extrem traurig ... auch deshalb habe ich mir vorgenommen diese Gewinnspiele nun auszutragen ... wie man sehen konnte, habe ich mein Wort denke ich gehalten, hatte mir selbst 07.01.2023 als Deadline für das 2022er Gewinnspiel gesetzt und bereits am 01.01. es aufgelöst und bis auf 2 Personen (die mir einfach noch keine Invoice gesendet haben) sind auch alle schon ausbezahlt.

Aber wie gesagt ... ich kann es durchaus verstehen und es geht ja in Wirklichkeit eh um "nix".

Falls du dich dennoch entschließt, bis Ende Februar kannst du es dir noch überlegen :)
Kannst mir ja eine Chance geben.

  • Love it 4
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 19.1.2023 um 20:51 schrieb pauli:

Wie sagt der Volksmund, Geld  äh, (Bitcoin) verdirbt den Charakter. 😞

Oder auch "Spielschulden sind Ehrenschulden". Mit 10€ sind wir noch günstig davon gekommen, andere haben weitaus mehr Lehrgeld bezahlt.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Amsi:

Mir fallen auch noch ein paar Leute ein, von denen ich gerne einen Tipp sehen würde! :ph34r::)🚀

@Christoph Bergmann@Serpens66@Jokin@Aktienspekulaant@Tschubaka@koiram@skunk

und natürlich das @Orakel!

... und noch einige andere ...

Hey Amsi, nach dem Bärenmarkt bin ich pleite, aber ich frage mal meine Mum, ob sie mir ein paar Taler leihen würde. Ich bin zuversichtlich😊 und schaue mal, dass ich das zeitnah erledigt bekomme. Was ist jedoch dieses komische „Lightning“, über das bezahlt werden soll…ich finde diese Einstellung bei Paypal nicht😉

  • Haha 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Chantal Krüger II:

@Amsi Hast Du eine Lizenz, solche Wetten abzuschliessen ? Wunder Wunder ...

Mann, Mann, Mann....hat ein privater Kegelclub eine Lizenz zum Ausspielen der Klubkasse? Hat eine private Tippgemeinschaft aus 20 Teilnehmern, die die Bundesligaspiel tippen oder WM-Ergebnisse tippen, eine Lizenz? Nein haben sie nicht....Kümmert sich da einer drum? Hoffentlich nicht.

 

Rainer

  • Up 4
Link to comment
Share on other sites

16 hours ago, Aktienspekulaant said:

Mann, Mann, Mann....hat ein privater Kegelclub eine Lizenz zum Ausspielen der Klubkasse? Hat eine private Tippgemeinschaft aus 20 Teilnehmern, die die Bundesligaspiel tippen oder WM-Ergebnisse tippen, eine Lizenz? Nein haben sie nicht....Kümmert sich da einer drum? Hoffentlich nicht.

 

Rainer

Da gibt es einen grossen Unterschied. Dies ist ein öffentliches, kommerzielles motiviertes Forum. Da wird @Amsi mit Sicherheit eine Lizens brauchen oder macht er das im Namen des Forums oder Bitcoin.de ? Dieses Forum ist kommerziell, also kein privates Happening.

Wenn ein privater Kegelklub zu Weihnachten ein Bingospiel veranstaltet und es Essenskörbe zu Gewinne gibt, wird das verboten und die Polizei kommt. Ist meiner Oma gerade passiert, Begründung : Veranstaltung von Glücksspielem. Da gibt es um 50 Euro Körbe.

Ich mache die Regeln nicht, das ist hier kein rechtsfreier Raum.

Edited by Chantal Krüger II
  • Haha 1
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Chantal Krüger II:

@Amsi Hast Du eine Lizenz, solche Wetten abzuschliessen ? Wunder Wunder ...

Ich glaube es ist gut gewesen und manchmal ist es besser den Mund zu halten (musste den Teil öfters korrigieren) CHANTAL! In der Regel lese ich dein Geschreibsel nicht, aber irgendwann geht mit jedem der Gaul durch. Und der Zeitpunkt ist bei mir erreicht. Egal wo ich hinklicke CHANTAL.

Verzieh dich am besten ins Off-Topic, da bist du am besten aufgehoben.

Fluchtrucksack und Angriff Russland auf Ukraine sind deine Paradedisziplinen.

Edited by Solomo
  • Sad 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Chantal Krüger II:

Da gibt es einen grossen Unterschied. Dies ist ein öffentliches, kommerzielles motiviertes Forum. Da wird @Amsi mit Sicherheit eine Lizens brauchen oder macht er das im Namen des Forums oder Bitcoin.de ? Dieses Forum ist kommerziell, also kein privates Happening.

Wenn ein privater Kegelklub zu Weihnachten ein Bingospiel veranstaltet und es Essenskörbe zu Gewinne gibt, wird das verboten und die Polizei kommt. Ist meiner Oma gerade passiert, Begründung : Veranstaltung von Glücksspielem. Da gibt es um 50 Euro Körbe.

Ich mache die Regeln nicht, das ist hier kein rechtsfreier Raum.

Kann ich mir nicht vorstellen,  das mit deiner Oma. 

Unser örtlicher Schützenverein macht jedes Jahr zu Ostern das sogenannte eierschiessen. Jeder aus der Bevölkerung ist eingeladen  zahlt 10,00 Euro oder so und wer die meisten Ringe schafft, bekommt einen Korb mit eiern.

Und der örtliche Schützenverein hat mit Sicherheit keine Lizenz als Glücksspiel-Veranstalter. 

  • Love it 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb BTCinvestor:

Religionsgemeinschaft... 

Passt! 😉

P. S. 

Denke es geht hier um einen Gesamteinsatz unter 500 Euro. Dürfte vernachlässigbar sein was wir hier treiben. 

Edited by ratzfatz
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

3 hours ago, Solomo said:

Ich glaube es ist gut gewesen und manchmal ist es besser den Mund zu halten (musste den Teil öfters korrigieren) CHANTAL! In der Regel lese ich dein Geschreibsel nicht, aber irgendwann geht mit jedem der Gaul durch. Und der Zeitpunkt ist bei mir erreicht. Egal wo ich hinklicke CHANTAL.

Verzieh dich am besten ins Off-Topic, da bist du am besten aufgehoben.

Fluchtrucksack und Angriff Russland auf Ukraine sind deine Paradedisziplinen.

Oh, ich denke, dass wird @Amsi ziemlich sicher mit seiner Rechtabteilung abgeklärt haben, bevor er Gewinnspiele in einem kommerzielen Forum abzieht.

Aber Du hast recht, ich habe meine Software Tests für meine neue Generation Crypto Trading durch und bis Ende April mache ich wieder was anderes, dann wirst Du mich hier noch selten sehen. Ich hoffe, Du wirst mich nicht vergessen 🙂

Edited by Chantal Krüger II
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb Chantal Krüger II:

Oh, ich denke, dass wird @Amsi ziemlich sicher mit seiner Rechtabteilung abgeklärt haben, bevor er Gewinnspiele in einem kommerzielen Forum abzieht.

Aber Du hast recht, ich habe meine Software Tests für meine neue Generation Crypto Trading durch und bis Ende April mache ich wieder was anderes, dann wirst Du mich hier noch selten sehen. Ich hoffe, Du wirst mich nicht vergessen 🙂

Es wurde mit c bergmann abgestimmt. Dieser wird sicher mit Bitcoin.de (Rechtsabteilung) Rücksprache gehalten haben. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.