Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 6 Stunden schrieb Kein Mensch:

Auszug vom o. g. Link: " Ein Spekulationsobjekt mit stark schwankendem Kurs ist der Bitcoin heute. Anders sieht es dagegen bei IOTA aus. Experten sehen in IOTA das digitale Rückgrat einer nachhaltigen und transparenten Welt... Keine andere Plattform bietet die Möglichkeit, alle datengetriebenen Transaktionen gebührenfrei abzuwickeln. "

Interessant, wieder was gelernt, iota ist also im Gegensatz zu Bitcoin keine Spekulationsobjekt, hat keine stark schwankende Kurse und nur iota ist gebührenfrei!!  Schade nur, dass die Experten nicht namentlich genannt wurden, scheint leider irgendwie auch der neue Trend bei "Journalisten-Experten" zu sein, die meist so wie hier, super neutrale und objektive Artikel zu irgendwas schreiben und dann aber zufällig vergessen die Experten zu benennen. Ein Glück, dass wir uns auf unsere "Journalisten-Experten" voll verlassen können und daher auch keiner auf die Idee kommen kann, der ganze Artikel wäre nur frei erfunden!!

  • Haha 1
  • Confused 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Grunde hast du ja recht aber seltsam ist dennoch, dass einzig im IOTA Thread alles bis aufs Detail auseinander genommen wird und nach Fehlern gerade zu akribisch gesucht wird.

In anderen Threads dagegen wird bei jedem noch so leisen Furz "to da mooooon" geschrien.

 

Hmmm.. seltsam seltsam

 

 

 

Eigentlich ein gutes Zeichen 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube IOTA kann machen was sie wollen.Solange BTC nicht steigt passiert hier nix. Das die sich nicht vom Chef abkoppeln können versteh wer will

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Handelsvolumen bei IOTA und vielen anderen Projekten ist, wenn ich zB bei Binance schaue, sehr klein.

Wenn man dann aus Sicht eines großes Investors sich das anschaut, dann lässt man lieber die Finger davon. 

Also wenn ich ein gr. Investor wäre, hätte ich auch keine Lust zu investieren und dabei das halbe Orderbuch aufzukaufen..

Das gleiche Problem hat man dann nochmal wenn man seine Position schliessen möchte. 

 

Deswegen bevorzugen die meisten Investoren nachwievor BTC, wegen dem Handeslvolumen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb gosu:

Das Handelsvolumen bei IOTA und vielen anderen Projekten ist, wenn ich zB bei Binance schaue, sehr klein.

Wenn man dann aus Sicht eines großes Investors sich das anschaut, dann lässt man lieber die Finger davon. 

Also wenn ich ein gr. Investor wäre, hätte ich auch keine Lust zu investieren und dabei das halbe Orderbuch aufzukaufen..

Das gleiche Problem hat man dann nochmal wenn man seine Position schliessen möchte. 

 

Deswegen bevorzugen die meisten Investoren nachwievor BTC, wegen dem Handeslvolumen.

 

1. Große Investoren kaufen sicherlich nicht bei binance. Das würde das Orderbook gar nicht hergeben. Größere Summen werden über OTC Märkte gehandelt. 

 

2. Das  Volumen wird oftmals durch  bspw. Washtrasding künstlich erhöht. 

 

3. Investoren kaufen den Bitcoin, weil dieser von seiner Architektur her die Möglichkeit bietet, langfristig weiterhin an Wert zu gewinnen. 

 

bearbeitet von Iota-Juenger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb gosu:

Deswegen bevorzugen die meisten Investoren nachwievor BTC, wegen dem Handeslvolumen.

Achso, ja, macht total Sinn. BTC hat ja quasi schon vor 10-11 Jahren mit exorbitanten Handelsvolumen zahlreiche Investoren angelockt. Anderenfalls hätte sich BTC auch nie durchsetzen können.

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Kryptodealer:

Was ist bei all den News mit dem Kurs? Unter 0,17$ ... Wie soll sich das erholen?

Faktor 30 bis zum ATH! 

Das haben sich die Leute auch 2015 über LTC gefragt. Als LTC von fast 50USD auf 1.50USD  gefallen ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.12.2019 um 18:11 schrieb Kein Mensch:

 

Weiterhin wird dort nicht blind zum Nachkauf empfohlen.  

Hör auf so einen Bullshit zu erzählen.  

Im Moment Live aus dem Iotaforum, so viel zu meinem Bullshit :D

 

„Wer jetzt noch keine 10 GI hat sollte schleunigst zuschlagen 😉

„Es ist so schön nicht die Nerven zu verlieren

😛🤩😛🤩🤪🤪🤪🤪

kaufen kaufen kaufen kaufen„

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und? Was möchtest du mir damit sagen?

vor 2 Minuten schrieb Royal:

Im Moment Live aus dem Iotaforum, so viel zu meinem Bullshit :D

 

„Wer jetzt noch keine 10 GI hat sollte schleunigst zuschlagen 😉

„Es ist so schön nicht die Nerven zu verlieren

😛🤩😛🤩🤪🤪🤪🤪

kaufen kaufen kaufen kaufen„

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Kryptodealer:

Was ist bei all den News mit dem Kurs? Unter 0,17$ ... Wie soll sich das erholen?

Faktor 30 bis zum ATH! 

am schlimmsten ist IMHO, dass Iota aus den Top 20 nun raus ist und mit Schwung weiter runter saust...

Da passt die alte "Weisheit": Um einen Verlust von 50% auszugleichen, braucht man einen Anstieg von 100%...

Wie ich schon schon geschrieben habe: ich kann nur jedem Iota Fan raten, erst wieder/weiter einzusteigen, wenn sich der Kurs gefangen hat und wieder noch oben nach gedreht hat...

Nicht Iota Fans kann man nur raten: Lieber Finger weg...

Edit:
Finanziert sich die Iota Foundation nicht dem Verkauf von Iota? Wenn ja: Dann kann man nur sagen: gute Nacht...

bearbeitet von fjvbit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb fjvbit:

am schlimmsten ist IMHO, dass Iota aus den Top 20 nun raus ist und mit Schwung weiter runter saust...

Da passt die alte "Weisheit": Um einen Verlust von 50% auszugleichen, braucht man einen Anstieg von 100%...

Wie ich schon schon geschrieben habe: ich kann nur jedem Iota Fan raten, erst wieder/weiter einzusteigen, wenn sich der Kurs gefangen hat und wieder noch oben nach gedreht hat...

Nicht Iota Fans kann man nur raten: Lieber Finger weg...

Edit:
Finanziert sich die Iota Foundation nicht dem Verkauf von Iota? Wenn ja: Dann kann man nur sagen: gute Nacht...

Auf der Homepage ist hinterlegt, wie sich die IF finanziert. Um es kurz zu halten. Ja, unter anderem finanziert sie sich durch den Tokenverkauf. Des Weiteren wird die IF durch Jinn Labs, Spenden und Einnahmen in Form von "Grants"in Bezug auf Institutionen finanziert. 

Für nächstes Jahr ist der Plan, dass sich die IF zu 30% durch Fremdmittel finanziert. 

Ich verstehe immernoch nicht, inwieweit der Token Preis abhängig von der Platzierung auf coinmarketcap.com relevant sein soll? Kurzfristig, ja. Denn aktuell ist die komplette Preisbildung basierend auf Spekulation. Und man kann damit argumentieren, dass eine höhere Position mehr Strahlkraft und ggf. auch mehr Devs etc. anzieht. Aber die IF hat mittlerweile Projekte mit den Größen Der "USA IT" , mehrere Testbets in allen zukunftsweisenden Wirtschaftssektoren und wird nächstes Jahr standardisiert werden. Daher denke ich, dass man den Faktor "Strahlkraft" vernachlässigen kann. Sollte die IOTA Technik adaptiert werden, steigt der Preis aufgrund der Nachfrage/ Verwendung automatisch. 

Aktuell kaufe ich selbst auch nicht mehr nach. Aber das liegt einfach daran, dass ich mein persönliches Investmentziel in diesem Bereich erreicht habe. Sei es aktuell noch so verlockend. 

bearbeitet von Iota-Juenger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Iota-Juenger:

Aktuell kaufe ich selbst auch nicht mehr nach. Aber das liegt einfach daran, dass ich mein persönliches Investmentziel in diesem Bereich erreicht habe. Sei es aktuell noch so verlockend. 

Ich konnte einfach nicht widerstehen. 😅

Bin von dem Projekt dermaßen überzeugt, dass ich nicht anders konnte. 

Mittlerweile ist es ja nicht mehr von der Hand zu weisen, dass da was Großes drauß werden kann. 

Eines der wenigen Projekte im Kryptobereich die stetig liefern und das Ziel stets vor Augen haben. 

Viele schlaue Köpfe arbeiten mittlerweile in und mit der IF zusammen, teilweise sogar unabhängig am Tangle und an der Vision. 

Finde es sehr bedauerlich, dass von einigen "Experten" das ganze Projekt durch deren Weisheiten nur auf den Token-Preis und das MarketCap reduziert wird. 

Aber jeder wie er mag ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Iota-Juenger:

... "USA IT" , mehrere Testbets in allen zukunftsweisenden Wirtschaftssektoren und wird nächstes Jahr standardisiert werden. Daher denke ich, dass man den Faktor "Strahlkraft" vernachlässigen kann. Sollte die IOTA Technik adaptiert werden, steigt der Preis aufgrund der Nachfrage/ Verwendung automatisch. 

Aktuell kaufe ich selbst auch nicht mehr nach. Aber das liegt einfach daran, dass ich mein persönliches Investmentziel in diesem Bereich erreicht habe. Sei es aktuell noch so verlockend. 

Ja, sollte die Technik adaptiert werden, dann steige ich auch wieder ein. Bis dahin ist die Seitenlinie wohl kein Fehler. 

vor 58 Minuten schrieb Kein Mensch:

Ich konnte einfach nicht widerstehen. 😅

Bin von dem Projekt dermaßen überzeugt, dass ich nicht anders konnte. 

Mittlerweile ist es ja nicht mehr von der Hand zu weisen, dass da was Großes drauß werden kann. 

Eines der wenigen Projekte im Kryptobereich die stetig liefern und das Ziel stets vor Augen haben. 

Viele schlaue Köpfe arbeiten mittlerweile in und mit der IF zusammen, teilweise sogar unabhängig am Tangle und an der Vision. 

Finde es sehr bedauerlich, dass von einigen "Experten" das ganze Projekt durch deren Weisheiten nur auf den Token-Preis und das MarketCap reduziert wird. 

Aber jeder wie er mag ;)

Hmm, komisch. Bei mir kam IOTA bisher genau anders herum rüber. So kann es gehen. 

Nur bla bla, Ankündigungen, Partnerschaften usw... 

Grossartiges Marketing, aber nicht viel dahinter. 

Ich mag vielleicht etwas nicht mitbekommen haben, beschäftige mich schon seit längerem nicht mehr so sehr mit dem Projekt. Vielleicht kann man schon etwas in Richtung iot in Realität nutzen, keine Ahnung... 

Mit ist jetzt speziell das abrutschen aus den Top 20 aufgefallen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.