Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 3 Minuten schrieb battlecore:

 

Das mach ich auch. Hab ja auch nicht mehr lang bis zur Rente.

19 und der Rest von Heute.

Wird das hier morgen der 1. Geburtstag im Forum? Ich bin übrigens Gin-Tonic Freund...(nur, falls du noch nicht eingekauft hast😉)

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
6 minutes ago, battlecore said:

Das mach ich auch. Hab ja auch nicht mehr lang bis zur Rente.

19 und der Rest von Heute.

Dann darf man dir morgen zum nächstes Lebensjahr gratulieren? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Ulli:

Wenn 10k erreicht werden, kann man vermutlich gar nicht so schnell den Chart aktualisieren, wie die 15k dann übersprungen werden.

Ich halte zwar 2-3 Anläufe über die 10k für möglich, rechne allerdings nicht zwingend damit. Die 20k werden vermutlich schneller erreicht, als man "Plusquamperfekt" sagen kann. (Ich hab übrigens keine Ahnung, warum mir das Wort eingefallen ist.)

Diese Prognose ist sicher und eine klare Kaufempfehlung.

Weitermachen.

Schaun wir mal, das wir relativ schnell bei 12 oder 15k sind, wenn 10k überwunden ist, davon gehe ich auch aus. Ich habe  mir den "Gag" erlaubt eine KAUF STOP LIMIT bei 10k zu setzen, dann vergesse ich auch nicht wann die 10 gefallen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb fjvbit:

Guck dir Mal die alten Zyklen an. Jedes Hoch war immer höher als alle anderen 

Bei 15K ist noch viel Luft nach oben. Ich rate euch guckt weniger auf die absoluten Zahlen als auf die Phasen in den Zyklen.

Bei den Zahlen habe ich fast immer zu niedrig gelegen, die Zyklen (4 Jahre) scheinen aber zu passen....

Leute da geht noch eine Menge diese Runde. Der Anstieg hat gerade erst angefangen und läuft (mit Korrekturen zwischendurch) noch mindestens 12-18 Monate.

Vorher würde ich über einen Ausstieg nicht nachdenken. Timing ist alles bei Bitcoin bisher...

so viel Optimismus, das stimmt mich schon wieder nachdenklich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb xyZeth:

so viel Optimismus, das stimmt mich schon wieder nachdenklich

Kein Optimismus sondern Realismus + Erfahrung:

Als alle 2018 von einem neue schnellen Anstieg geträumt haben, habe ich auch gesagt, das wird nichts...

bearbeitet von fjvbit
  • Thanks 1
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Heineken:

ihr macht Witze oder? :lol: oder ist bis dahin der BTC auf 1 Millionen €?

BTC = 1 Mio, ja wenn der Dollar zum Euro nur noch 0,01 Wert ist

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

19 was? Ich habe noch 18 Monate: 1. 1. 2021.....

Jahre..  :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mal zur Hälfte mit meinem Tradingbudget raus aus BTC. Könnte durchaus noch einen Rücksetzer auf 8700 geben bevor es einen neuen Anlauf gen 10K gibt.
 

bearbeitet von jamallo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Vermutlich hat man so etwas ähnliches auch gesagt, als @Axiom0815, @fjvbit @Amsi u. andere ihre ersten BTC gekauft haben. Nur halt mit anderen Zahlen.

Rainer

Als ich meinen ersten Btc gekauft habe, hab ich jedem erklärt, ich werde nie unter 10.000 Euro verkaufen. Da haben sie alle gelacht. 

Dann nicht mehr. 

Dann hab Ich aber nicht verkauft. Später hab ich auch nicht mehr gelacht. Also hat niemand gelacht. Jetzt lache ich wieder. 

Es ist also so eine Sache mit dem Lachen. 

bearbeitet von SkaliertDoch
  • Haha 8
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Sle3py:

Nein...die schlimmen Folgen für IOTA entstehen nicht daraus, dass Binance seine Pforten in den USA schließen wird 😁😁 M.W. sind es auch nur 15 % des gesamten Tradingvolumens, welches die USA-Boys auf Binance ausmachen.

Weiterhin habe ich irgendwo gelesen, dass Binance wohl eine spezielle USA-Plattform implementieren will. Das Problem ist einfach die Regulatorik im Hinblick auf USA-Bürger. Google mal FATCA. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb timbosambo:

ich will ja nix sagen, aber auf welcher erde leben die?

https://coincierge.de/2019/xrp-steigt-weiter-an-und-fuehrt-die-heutigen-krypto-maerkte-an-aber-wohin-gehts-als-naechstes/

der steht doch fast da wo er gestern stand????

der hat sich den ganzen Monat noch nicht bewegt. auf 4Wochen Basis -0,60% :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich immer wieder verwunderlich finde, sind Kommentare wie "Mist, der Kurs läuft mir davon und Lohn ist noch nicht auf dem Konto" etc. 

Sind die Kommentare bei einigen wirklich ernst gemeint und ihr habt quasi alles verfügbare FIAT in die Coins gesteckt bzw tut dies monatlich?! 

Würde mich echt mal interessieren. Ich bin ja nur jemand der etwas Spielgeld hier rein gesteckt hat und eher "zuschaut", aber finde solche Kommentare immer bemerkenswert und weiß aber nicht, wie viel Wahrheit da dahinter steckt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Antares1337:

Was ich immer wieder verwunderlich finde, sind Kommentare wie "Mist, der Kurs läuft mir davon und Lohn ist noch nicht auf dem Konto" etc. 

Sind die Kommentare bei einigen wirklich ernst gemeint und ihr habt quasi alles verfügbare FIAT in die Coins gesteckt bzw tut dies monatlich?! 

Würde mich echt mal interessieren. Ich bin ja nur jemand der etwas Spielgeld hier rein gesteckt hat und eher "zuschaut", aber finde solche Kommentare immer bemerkenswert und weiß aber nicht, wie viel Wahrheit da dahinter steckt. 

Ich hab schon länger einen größeren Brocken bei 3.600 gekauft und immer monatlich nachgekauft (zuletzt bei 7800), daher aktuell nix über. Eine bestimmte Summe an Reserve für den Alltag, wenn was passiert, rühre Ich nicht an und im Urlaub war ich schon. Ich wollte nur noch einen Teil vom kommenden Urlaubsgeld nächste Woche investieren. Wenn bis dahin aber die 10k erreicht sein sollten, lass ich das erst mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Antares1337:

Was ich immer wieder verwunderlich finde, sind Kommentare wie "Mist, der Kurs läuft mir davon und Lohn ist noch nicht auf dem Konto" etc. 

Sind die Kommentare bei einigen wirklich ernst gemeint und ihr habt quasi alles verfügbare FIAT in die Coins gesteckt bzw tut dies monatlich?! 

 

Monatlich was übrig bleibt.....je nachdem zwischen 100-400 Euro.

Sicherlich spielt (auch jetzt bei mir) ein wenig die FOMO mit noch den gewünschten Betrag bzw. Menge an BTC voll zu bekommen. Nachdem der Kurs nachhaltig über 10.000 Dollar ist, nicht mehr so sehr lohnenswert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Antares1337:

Was ich immer wieder verwunderlich finde, sind Kommentare wie "Mist, der Kurs läuft mir davon und Lohn ist noch nicht auf dem Konto" etc. 

Sind die Kommentare bei einigen wirklich ernst gemeint und ihr habt quasi alles verfügbare FIAT in die Coins gesteckt bzw tut dies monatlich?! 

Würde mich echt mal interessieren. Ich bin ja nur jemand der etwas Spielgeld hier rein gesteckt hat und eher "zuschaut", aber finde solche Kommentare immer bemerkenswert und weiß aber nicht, wie viel Wahrheit da dahinter steckt. 

Also ich kann da nur für mich sprechen: Ich habe mir, als ich angefangen habe,  ein striktes Limit für Kryptos gesetzt und das ist verballert. Nicht einen Euro mehr setzt ich ein. Ich freue mich über steigende Kurse und trade so vor mich hin. Der beste Deal war für mich: ICO von Pantos. Der schlechteste Kauf: ETH bei 850,00.

Alles in allem: so leicht im Plus.

Rainer

  • Thanks 1
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Antares1337

So ca die Hälfte meiner Ersparnisse... Damit kann ich ruhig schlafen. Dh also geht mir ein Auto kaputt oder mein Krad, hab ich noch genug zur Verfügung um ggf was neu zu kaufen. Wenn jetzt noch Zusatzgelder kommen wie Urlaubsgeld oder ähnliches, überlege ich noch bissl was nach zuschießen aber nur sofern BTC unter 10k ist. 

Die andere Hälfte liegt rum und verliert an Wert... hab da irgendwie keine Idee zu...


 

  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte passt alle gut auf!

Ich wäre sehr vorsichtig auch mit indirekten Andeutungen wann ihr was gekauft habt. Äußerungen wie "großer Batzen" lassen schon Schlüsse über die Menge zu. Auch wer schreibt was er monatlich so investiert und wie lange schon. Addieren können die bösen Buben mit Sicherheit...

Mann weiß einfach nie wer noch so mit ließt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Onouagh:

Und wieder nordwärts. 

Prognose: Freitag sehen wir die 10k

Wenn ich so auf den Chart schaue und auf mein Bauchgefühl höre...könnte das eine kurze Woche werden 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Orakel:

Wenn ich so auf den Chart schaue und auf mein Bauchgefühl höre...könnte das eine kurze Woche werden 😁

Korrigiere meine Aussage. Heute Nacht/Morgen früh stehen wir bei über 10k. Der Chart hat sich im Verlauf des Tages besser entwickelt, als von mir vermutet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb leblitzdick:

Bitte passt alle gut auf!

Ich wäre sehr vorsichtig auch mit indirekten Andeutungen wann ihr was gekauft habt. Äußerungen wie "großer Batzen" lassen schon Schlüsse über die Menge zu. Auch wer schreibt was er monatlich so investiert und wie lange schon. Addieren können die bösen Buben mit Sicherheit...

Mann weiß einfach nie wer noch so mit ließt

Und??? Ich hab nicht vor krumme Dinger zu drehen, oder was am Fiskus vorbei zu schleusen. Und "großer Batzen" ist für einen 1000 Euro, für den anderen 10.000 Euro, alles relativ.

Von mir aus kann das Finanzamt hier mitlesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@leblitzdick

ah du...das ist so bissl deutsch. Über Geld spricht man nicht..sondern hat man, so sagt man....

Wenn ich so die Hasen nehme wie Board oder Segeln usw...da bin ich so ein kleiner Peanut...so wie die meisten hier.

 

Edit:

und ich sehe es auch wie Stefan.."ausgecasht" wird in paar Jahren von daher kann der Fiskus hier lesen was er mag..und böse Bubben...da gibt es bei anderen wesentlich mehr zu holen

bearbeitet von Skogen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.