Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten schrieb Comtex:

Ich bin im Moment noch dabei meinen "Plan" , ob Hodler oder Trader ,herauszufinden. 

Hört sich blöd an, ist aber so.

Ich finde beides hat seinen Reiz, so das ich denke eine Kombination aus beiden wird mein's werden.Ein paar Coins zum traden, den Rest zum hodln. 

...

Achte dabei auf eine saubere Depottrennung zwischen dem Hodl-Anteil und dem Trading-Anteil, um die Steuerfreiheit der Hodl-coins nach einem Jahr sicherzustellen. Am besten ab auf eine eigene sichere Wallet damit :) 

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es grünt so grün im Sonnenlicht. Da habsch heut a ganz neu Nockenwellen eingebaut und denk so an nix böses. Da schau ich grad so bei Binance und seh das grün. Und natürlich machen alle immer noch Synchronschwimmen. Quasi jede Kerze beim BTC ist auch in den anderen Charts. Ich glaub die anderen Coins hätten alle nur eine gerade Linie wenn BTC nicht wär.

In Braten we dont trust.

Eigentlich find ich das grün ja doof. Wollt doch endlich mal was nachkaufen..

 

vor 18 Minuten schrieb Comtex:

Ich bin im Moment noch dabei meinen "Plan" , ob Hodler oder Trader ,herauszufinden. 

Hört sich blöd an, ist aber so.

Ich finde beides hat seinen Reiz, so das ich denke eine Kombination aus beiden wird mein's werden.Ein paar Coins zum traden, den Rest zum hodln. 

Ich habe allerdings auch die innere Ruhe und Gelassenheit meine Entscheidungen/  Fehleinschätzungen gut verkraften zu können.

Lehrgeld habe ich schon einiges bezahlt ohne dadurch schlechter schlafen zu können.

Insgesamt bin ich aber immer noch im Plus.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort 👍

 

 

Ich empfehl dir da auch eine ganz klare Trennung. Die Coins die du hodeln willst kaufste dir und ohne Umweg direkt in deine eigene Wallet. Desktopwallet or whatever. So haste das ganz simpel und eindeutig belegbar welche Coins du gekauft hast und welche du in der Wallet hast, den Zeitpunkt usw. So kannst du das alles schlüssig und einfach darlegen.

Da ich ja zu denen gehöre die 2020/21 ein ATH oder zumindest ein neues Hoch erwarten habe ich sogar Quartalsweise Wallets angelegt. Einfach neue Benutzernamen in Linux angelegt und da dann jeweil die Wallets drauf. Komplett getrennt und ganz simpel. Ich achte dann darauf das ich in die Wallet für Quartal 1 2019 auch nur Januar Februar März Coins kaufe. Dann die nächste Wallet in Q2/2019. So hab ich die Chance, falls das Hoch / ATH früher eintritt, das ein Teil meiner Coins dann vielleicht trotzdem schon Steuerfrei ist.

Der Grund ist das man bei vielen Coins aus verschiedenen Käufen ja nicht alle 1 Jahr haben kann, sondern auch welche dabei sind die man erst ein paar Monate hat. Wenn die alle auf derselben Adresse sind muss man das steuerlich glaub ich mit FIFO (First in First out) machen. Das ist komplizierter wie wenn man die Coins einfach auf verschiedenen Adressen liegen hat. Bei manchen Multiwallets für verschiedenste Coins kann man nämlich meist nur für BTC und ETH verschiedene Adressen selber anlegen. Bei allen anderen Coins geht das nicht.

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.3.2019 um 17:42 schrieb sim:

Ada Fuel Sc Zil? Nano doge? Dent Xlm Npxs?

Na ja lag gar nicht so schlecht.

Jezt ist die frage geht es weiter hoch buy the dip oder wars dass.

Hab seit 2 tagen dass gefühl es geht runter aber das Gegenteil ist der Fall.

Immer wieder in usdt und zurück und zumindest wird tether ein bisschen mehr.

Und gehts gleich>10% runter? 

Grad wieder in usdt .Ausser Ada hodl  position.

Kan sich aber schnell wieder ändern fals ich glaube dass doch 5k kommen.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Comtex und andere angehende jung Hasen...

Ich empfehle hier auch wieder mal cointracking.info, bis 200 trades kostenlos und danach auch nicht übermäßig teuer. Wenn man das mit den Cryptos ernsthaft betreiben will, sollte man so ein tool oder auch ein anderes ähnliches, zur Dokumentation für das FA haben! Gehört meiner Meinung zur Grundausstattung, genau wie eine Hardware Wallet, egal was die Presse da im Moment auch negatives schreibt. Es ist es immer noch die sicherste Methode seine Key's mit einem gewissen Komfort zu verwalten.

 

bearbeitet von leblitzdick
bug fix
  • Love it 1
  • Thanks 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis jezt nur verlust aber dass mit dem cointraking( wegen überblick)und der hardware wallet hab ich mir auch schon gedacht.Bin seit dez17 dabei...und nicht mehr ganz neu.

An die ganz neuen:

Mein tip ist sich ein trading view acount machen und alle coins die einen interessieren dort auf die watch list.Und Brian Beamish videos.

Und jezt ist buy and hodl time.

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bau' euch einen mit Lightning, warum soll man für den Automaten erst so 'nen komischen token kaufen, die Altersprüfung kann man doch bestimmt anders lösen!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb leblitzdick:

Ich bau' euch einen mit Lightning, warum soll man für den Automaten erst so 'nen komischen token kaufen, die Altersprüfung kann man doch bestimmt anders lösen!?

Sicherlich. Aber erstmal machen...BTC wird später vermutlich sowieso die meisten Anwendungsfälle abbilden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb battlecore:

Und natürlich machen alle immer noch Synchronschwimmen. Quasi jede Kerze beim BTC ist auch in den anderen Charts. Ich glaub die anderen Coins hätten alle nur eine gerade Linie wenn BTC nicht wär.

Hä?

Du erkennst aber schon, dass die meisten anderen Altcoins in BTC gehandelt werden?

Selbst wenn also keinerlei Trades bei anderen Altcoins stattfinden, dann folgen deren USD-Kurse exakt dem BTC-Kurs.

Im Umkehrschluss bedeutet dieses exakte Folgen des BTC-Kurses, dass bei den Alts absolut tote Hose ist ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Paris geht die Post ab. In den deutschen Medien bekommen wir das Ausmass der bürgerkriegsähnlichen Zustände nicht mit.

 

bearbeitet von Solomo
  • Thanks 3
  • Like 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh shit nicht gut hoffentlich weiten sich die Proteste nicht aus. Der CDU traue ich zu das sie solche Demos mit Panzer niederwalzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Eagle:

Oh shit nicht gut hoffentlich weiten sich die Proteste nicht aus. Der CDU traue ich zu das sie solche Demos mit Panzer niederwalzt.

Unsinn. Die deutschen Panzer funktionieren nämlich gar nicht. Sind alle kaputt und in der Werkstatt

 

  • Love it 1
  • Haha 4
  • Thanks 1
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb leblitzdick:

Ich bau' euch einen mit Lightning, warum soll man für den Automaten erst so 'nen komischen token kaufen, die Altersprüfung kann man doch bestimmt anders lösen!?

Man brauch nicht einmal Lightning. Ich bau euch sogar einen Automaten an dem man mit so runden Metallscheiben bezahlen kann.

Ganz ohne irgendwelche Token und Prüfung über Persoscan, den hat ja fast jeder. ;)

  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb Jokin:

Hä?

Du erkennst aber schon, dass die meisten anderen Altcoins in BTC gehandelt werden?

Selbst wenn also keinerlei Trades bei anderen Altcoins stattfinden, dann folgen deren USD-Kurse exakt dem BTC-Kurs.

Im Umkehrschluss bedeutet dieses exakte Folgen des BTC-Kurses, dass bei den Alts absolut tote Hose ist ....

Ja genau das ist ja das was ich meine. Ohne btc hätten die deshalb nur ne flache Linie. Es gab mal ne Zeit wo die alle  auch mal ein Eigenleben hatten. Heute beschränkt sich das auf Pumps.

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb battlecore:

Ja genau das ist ja das was ich meine. Ohne btc hätten die deshalb nur ne flache Linie. Es gab mal ne Zeit wo die alle  auch mal ein Eigenleben hatten. Heute beschränkt sich das auf Pumps.

Es Ist immer noch  Bäremarkt, abwarten wenn wieder König Fomo über den Cryptoplaneten herrscht wird wieder jede kleine positive Meldung bei den Alts extatisch in ein Kursfeuerwerk umgemüntzt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Cimbom:

Es Ist immer noch  Bäremarkt, abwarten wenn wieder König Fomo über den Cryptoplaneten herrscht wird wieder jede kleine positive Meldung bei den Alts extatisch in ein Kursfeuerwerk umgemüntzt. 

Vereinzelt scheint das momentan auch zu funktionieren. Ein wenig FOMO scheints auch zu geben durch die kurzen Durchbrüche über 4000 beim btc.

Aber das lockt nich keine neuen Leute an. Hab die Tage mit nem Kollegen gesprochen der quasi Händeringend was sucht um 10000 Euro in was zu bunkern die er aus nem Bausparer über hat. Seine Sparkasse hat ihm was angeboten, für 0,25 Prozent Rendite. Und mit 5,62% Abschlussgebühr auf die Gesamtsumme. Er würds auch zur Hälfte aufn Kopp hauen wenn sich nix finden lässt.

Aber nichtmal für 1000 oder 500 würd er z.b. btc kaufen und abwarten. Das wär ihm zuviel Risiko weil er ja nix schriftlich garantiert bekommt. Dann lieber garantierte 5,62 % realen Verlust.

Und das ist genau so ein Symptom woran der Kryptomarkt krankt. Woanders hat man einen Verlust der garantiert wird. Also ist das mehr Sicherheit.

Total schräg.

  • Love it 1
  • Haha 6
  • Confused 1
  • Sad 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb battlecore:

...der quasi Händeringend was sucht um 10000 Euro in was zu bunkern die er aus nem Bausparer über hat. Seine Sparkasse hat ihm was angeboten, für 0,25 Prozent Rendite. Und mit 5,62% Abschlussgebühr auf die Gesamtsumme. ...

...zuviel Risiko weil er ja nix schriftlich garantiert bekommt. Dann lieber garantierte 5,62 % realen Verlust....

Als Bargeld bunkern. Wird kein % Gebühr kosten, unter der Matratze....

Und wenn er kleine Scheine nimmt kann er damit viele Kissen füllen, dann haben die Scheinchen noch eine sinnvolle Funktion wenn der Euro Mal nix mehr wert sein sollte.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Exodus:

Als Bargeld bunkern. Wird kein % Gebühr kosten, unter der Matratze....

Und wenn er kleine Scheine nimmt kann er damit viele Kissen füllen, dann haben die Scheinchen noch eine sinnvolle Funktion wenn der Euro Mal nix mehr wert sein sollte.... ;)

Also 10.000 Euro in kleinen Scheinen, damit bekommst nicht mal so eine Nackenstütze gefüllt ;) 

  • Haha 2
  • Thanks 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb battlecore:

Vereinzelt scheint das momentan auch zu funktionieren. Ein wenig FOMO scheints auch zu geben durch die kurzen Durchbrüche über 4000 beim btc.

Aber das lockt nich keine neuen Leute an. Hab die Tage mit nem Kollegen gesprochen der quasi Händeringend was sucht um 10000 Euro in was zu bunkern die er aus nem Bausparer über hat. Seine Sparkasse hat ihm was angeboten, für 0,25 Prozent Rendite. Und mit 5,62% Abschlussgebühr auf die Gesamtsumme. Er würds auch zur Hälfte aufn Kopp hauen wenn sich nix finden lässt.

Aber nichtmal für 1000 oder 500 würd er z.b. btc kaufen und abwarten. Das wär ihm zuviel Risiko weil er ja nix schriftlich garantiert bekommt. Dann lieber garantierte 5,62 % realen Verlust.

Und das ist genau so ein Symptom woran der Kryptomarkt krankt. Woanders hat man einen Verlust der garantiert wird. Also ist das mehr Sicherheit.

Total schräg.

Da ist was dran. Viele lassen ihr Geld trotz Negativzins und Inflation auf dem Sparbuch liegen. Woran liegt das? Die Leute sind träge geworden, wollen keine Verantwortung übernehmen und keine Eigeninitiative ergreifen. Ich glaube nicht, dass es primär das mögliche Risiko ist, was an Krypto abschreckt. Nein, es fehlt der Finanzberater, der in der Sparkassenfiliale den Anlegern die Produkte auf dem Silbertablett serviert. Der am besten alles regelt, dass man selber nur noch eine Unterschrift setzen muss und dann die nächsten 10 Jahre wieder seine Ruhe hat. Und wenns Verluste gibt, ist ja der Typ von der Bank schuld, der hat einem ja den Schrott angedreht.

Aber das ist der Zeitgeist. In nahezu jedem Lebensbereich wird der Bürger doch seit Jahrzehnten entmündigt. Verbote, Vorschriften, Regelungen unter dem Stern der scheinbaren Sicherheit. In Wahrheit lässt sich der Bürger dadurch mehr und mehr Freiheiten nehmen und macht es dem Staat und "denen da oben" leichter denn je, ihre Position zu sichern und zu stärken.

  • Love it 1
  • Thanks 4
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb coinflipper:

Also 10.000 Euro in kleinen Scheinen, damit bekommst nicht mal so eine Nackenstütze gefüllt ;) 

Verdammt, hatte 100.000 gelesen. Na, dann am besten "aufn Kopp hauen". ;)

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Coinator:

Verbote, Vorschriften, Regelungen unter dem Stern der scheinbaren Sicherheit.

Ganz genau so ist es! Auch der Vorwand des Umweltschutzes wird hierzu missbraucht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber trotzdem können wir sicher sein das es mal wieder Leute gibt die mit maximal fomo einsteigen wenn der Kurs sich über 15000 schwingt.

Nur wissen die dann nicht was sie anschliessend machen sollen.

Aber andersrum kenn ich auch jemand der einmal mit ein paar Hundert Euro hoch eingestiegen ist und nur meckert das es nix mehr wert ist. Statt mal was nachzukaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.3.2019 um 08:55 schrieb Alextline:

 Ich denke es wird ein Korrektur geben aber keine all zu große. Der MACD ist im Minusbereich. Ich denke wir bleiben in den von mir gezeigten roten Trendkanal... 2700 bis 3200 werden denke ich nicht unterschritten...

Heute ein kleines aufbäumen. Aber eine Korrektur ist denke ich bald möglich.

bearbeitet von Alextline
  • Like 2
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb CryptoBRO:

du wirst nicht verarscht. simple Mathematik.

 

Altcoins stehen im Verhältnis zu Bitcoin: BTC/Alt   -> wir  tauschen ("exchange") Altcoin gegen Bitcoin und umgekehrt. 

BTC/ALT = ALT/BTC     // Zähler/Nenner bilden die Austauschrate.

Beispiel:

- Alt (Zähler) / BTC (Nenner) = Wert der Altcoin

-> 1 / 2 = 0.5

Was passiert wohl, wenn der Wert des Nenners steigt? Wird sich wohl jeder jetzt ausmalen können.

 

Das Verhätnis BTC/ALT bildet also die Austauschrate. Wenn BTC steigt bedeutet dies, dass BTC an WERT zu nimmt und der Altcoinwert im Verhältnis sinkt. Ergo wir müssen mehr Altcoins eintauschen bei steigendem BTC Preis. 

Wenn Bitcoin seitwärts verläuft, dann ...

 

 

 

Hi, 

Erkläre mir aber bitte wenn der btc fällt., warum dann alle Alt's auch fallen?

Zähler/Nenner passen dann ja nicht mehr.

Der Nenner fällt ja, also müsste ja der Wert des Altcoin's steigen. 

Flucht aus den Altcoin? Warum?? Er müsste ja steigen!

Ich schätze deine price Action Prognosen wirklich sehr! Durch dich habe ich viel gelernt und ich ziehe mein Hut vor deiner investierten Zeit die du in der Charttechnik gesteckt hast. 

Der größte Teil hier ist der Meinung, dass Chartpinselei ja alles Glückssache sei, und Bauchtrading das selbe Ergebnis bringen würde.....

@coinflipper Prognosen werden als riskante Investitionen niedergemacht,  weil er seine eingene Meinung teilt, um andere daran teilhaben zu lassen....

Viele hier wollen dich auch deine kacka essen sehen wegen den 5k... 😉 ....  haste dir selber eingebrockt 😉

Ups wollte eigentlich nur die Antwort auf deine Aussage haben, der Rest ist nur so rausgeblubbert....

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.