Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 15 Minuten schrieb battlecore:

Würd ich auch so machen wenn ich Geld waschen will. Einfach alles absagen und das Geld wieder zurückverlangen. Weil du ehrlich bist gibste denen das auch zurück.

So funktioniert Geldwäsche aber nicht. ;)

  • Haha 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Swebbo:

Ich bin seit jeher all in und kaufe jedes monat nach seit november..

Pessimisten würden sagen ich hätte somit nur verluste gemacht..optimisten würden sagen ich habe meinen durchschnittlichen einkaufspreis gesenkt weil nix verloren ist solang noch nichts verkauft wurde..

Ich mach so weiter bis die kurse nachhaltig steigen ..dann kaufe ich nicht mehr 🙂

 

 

Im Prinzip mache ich es auch so.

Ich habe mir aber eine Obergrenze gesetzt. Nun habe ich noch 40% des Kapitals auf Seite habe aber so langsam keine Lust mehr mich Monat für Monat nur noch mit dem Thema zu beschäftigen, deswegen würde ich gerne den Rest einfach investieren dann hätte ich meine Ruhe erstmal. Andererseits würde ich mich ärgern wenn der Markt seinen Boden noch nicht gefunden hat und nochmals stark einbricht..keine Ahnung 

  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Solomo:

... Hier gibt es sicherlich einige die sich schnell beeinflussen lassen und vielleicht mehr investieren oder hin und her investieren, als sie verkraften können...

Ich glaube nicht, dass hier noch viele Newbees mitlesen, die sofort investieren, wenn ein alter Hase wie Coinflipper einen Kurs bespricht. Deren Taschen sind schon lange leer. 

  • Haha 4
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb Sle3py:

Was sagen denn die Hodler unter Euch zur aktuellen Lage? All In oder haltet ihr euch noch Kapital zurück? 

Ich habe gerade 60% und 40 % an der Seitenlinie und überlege meinen nächsten Schritt.

All in mit meinem Crypto Portfolio. Ein Teil ist bereits Steuerfrei. Mit einem evtl. Bullenrun nächstes Jahr habe ich alle Coins 12 Monate gehodelt. Warum Kapital zurück halten? Ob ich jetzt bei 3800 oder 3400 Dollar einsteige interessiert mich weniger. Du kannst 1/3 deines Kapitals zurück halten in der Hoffnung das es noch auf 2800 - 2500 Dollar runter geht, laut Halving. Darauf habe ich jetzt nicht mehr spekuliert. 

Ich bin bei 5700, 4700 und 3500 Dollar investiert. Die Großteil bei 3500.

 

bearbeitet von Solomo
  • Confused 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb Sle3py:

Was sagen denn die Hodler unter Euch zur aktuellen Lage? All In oder haltet ihr euch noch Kapital zurück? 

Ich habe gerade 60% und 40 % an der Seitenlinie und überlege meinen nächsten Schritt.

also Hodler interessiert mich der Kurs aktuell nicht wirklich und es wird jeden Monat nachgekauft bei den vier großen. Ob ich ETH bei 90,100,120 $/€ kaufe ist mir wurscht.

Verkauft wird es net bei 200 $ sondern eher 1000+, wenn überhaupt.
Soll der Kurs auf 60$ fallen...tut nicht weh wenn man das Ziel ganz woanders hat/sieht.

  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Sle3py:

Was sagen denn die Hodler unter Euch zur aktuellen Lage? All In oder haltet ihr euch noch Kapital zurück? 

Ich habe gerade 60% und 40 % an der Seitenlinie und überlege meinen nächsten Schritt.

Nachkaufen in kleinen Schritten

  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Skogen:

also Hodler interessiert mich der Kurs aktuell nicht wirklich und es wird jeden Monat nachgekauft bei den vier großen. Ob ich ETH bei 90,100,120 $/€ kaufe ist mir wurscht.

Verkauft wird es net bei 200 $ sondern eher 1000+, wenn überhaupt.
Soll der Kurs auf 60$ fallen...tut nicht weh wenn man das Ziel ganz woanders hat/sieht.

Ja klar, da geh ich voll mit, das einzige was mich im Nachhinein noch immer ärgert ist das wenn ich vielleicht noch ein wenig Geduld gehabt hätte mit gleichem Invest jetzt aktuell vielleicht das Doppelte an Coins kaufen können. Aber gut das geht jetzt wieder in Richtung Glaskugel. ;D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Sle3py:

Ja klar, da geh ich voll mit, das einzige was mich im Nachhinein noch immer ärgert ist das wenn ich vielleicht noch ein wenig Geduld gehabt hätte mit gleichem Invest jetzt aktuell vielleicht das Doppelte an Coins kaufen können. Aber gut das geht jetzt wieder in Richtung Glaskugel. ;D

 

Mein erstes Investment war im November 2017. Da bist du nicht der einzige ;)

bearbeitet von Solomo
  • Haha 1
  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb SkaliertDoch:

So funktioniert Geldwäsche aber nicht. ;)

Kannste mal ne anleitung machen? :D

 

vor 50 Minuten schrieb Sle3py:

Im Prinzip mache ich es auch so.

Ich habe mir aber eine Obergrenze gesetzt. Nun habe ich noch 40% des Kapitals auf Seite habe aber so langsam keine Lust mehr mich Monat für Monat nur noch mit dem Thema zu beschäftigen, deswegen würde ich gerne den Rest einfach investieren dann hätte ich meine Ruhe erstmal. Andererseits würde ich mich ärgern wenn der Markt seinen Boden noch nicht gefunden hat und nochmals stark einbricht..keine Ahnung 

 

vor 38 Minuten schrieb Sle3py:

Ja klar, da geh ich voll mit, das einzige was mich im Nachhinein noch immer ärgert ist das wenn ich vielleicht noch ein wenig Geduld gehabt hätte mit gleichem Invest jetzt aktuell vielleicht das Doppelte an Coins kaufen können. Aber gut das geht jetzt wieder in Richtung Glaskugel. ;D

 

Den Boden erwischt man nie, genau wie das Top. ausser durch viel Glück. So genau kann das niemand vorherberechnen. Von daher brauchste dir darüber an sich keine Gedanken machen.

Mehr ärgern tut man sich wenn man so lang gewartet hat und einem dann die Kurse nach oben weglaufen.

  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Sle3py:

Ja klar, da geh ich voll mit, das einzige was mich im Nachhinein noch immer ärgert ist das wenn ich vielleicht noch ein wenig Geduld gehabt hätte mit gleichem Invest jetzt aktuell vielleicht das Doppelte an Coins kaufen können. Aber gut das geht jetzt wieder in Richtung Glaskugel. ;D

 

Man ärgert sich oft im FInanzmarkt:

Verkauft man irgendwas mit 20% Gewinn, und steigt dann dieses irgendwas in drei Wochen um weitere 30%: Ärgert man sich. Explodiert er geradezu und springt um über 100%: Ärgert man sich noch mehr.

Kauft man sich irgendwas für 100,00 Euro und es fällt in drei Wochen auf 60 Euro, ärgert man sich.Verkauft man dieses irgendwas dann für 60 Euro um Verluste zu mininieren und er steigt dann in drei Wochen auf 120,00 Euro ärgert man sich auch. Verkauft man es nicht und denkt sich: "Ach der wird schon wieder steigen", aber er fällt und fällt und fällt: Ärgert man sich noch mehr.

 

Also man ärgert sich eigentlich nur in Finanzdingen. Wie man es macht ist es verkehrt

  • Love it 1
  • Haha 2
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Royal:

Marketcap eben unter 120Milliarden gefallen, die letzten male gings danach zügig Richtung 110Milliarden - aufpassen mit einsteigen jetzt!

Fallendes messer wie ein Damokles droht es immer noch, meiner Meinung nach ist der Boden noch nicht erreicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb battlecore:

Kannste mal ne anleitung machen? :D

 

 

Den Boden erwischt man nie, genau wie das Top. ausser durch viel Glück. So genau kann das niemand vorherberechnen. Von daher brauchste dir darüber an sich keine Gedanken machen.

Mehr ärgern tut man sich wenn man so lang gewartet hat und einem dann die Kurse nach oben weglaufen.

Ja, das ist wohl richtig.

Ich denke auch das bei den niedrigen Volumen die zur Zeit nur noch bewegt werden nicht mehr viel nach unten passieren wird.

Ich schätze den Markt aktuell so ein:

Leute wie wir die aktuell noch investiert sind haben die Eier auch bei vielleicht aktuell großen Verlusten nicht zu shorten.

Die Wale dürften die Bären auch nicht mehr großartig durch abverkaufen anstoßen da sie jetzt viel zu wenig Gewinn mitnehmen würden (greedy bitches)

Heißt für mich klar kann es noch ein wenig Seitwärts laufen aber 1000 Dollar sehr ich nicht mehr. Dafür ist doch zu tote Hose. Was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Sle3py:

Ja, das ist wohl richtig.

Ich denke auch das bei den niedrigen Volumen die zur Zeit nur noch bewegt werden nicht mehr viel nach unten passieren wird.

Ich schätze den Markt aktuell so ein:

Leute wie wir die aktuell noch investiert sind haben die Eier auch bei vielleicht aktuell großen Verlusten nicht zu shorten.

Die Wale dürften die Bären auch nicht mehr großartig durch abverkaufen anstoßen da sie jetzt viel zu wenig Gewinn mitnehmen würden (greedy bitches)

Heißt für mich klar kann es noch ein wenig Seitwärts laufen aber 1000 Dollar sehr ich nicht mehr. Dafür ist doch zu tote Hose. Was meint ihr?

Das aktuelle (niedrige) Volumen stammt...woher? Echte Trades? Market Maker (Wash Trades), die künstlich das Volumen generieren um eine in der Realität nicht vorhandene Liquidität der Märkte zu suggerieren? Wir alle wissen nicht, wie hoch das „reale“ Volumen ist. Daher empfinde ich es eher als schwierig, vom jetzigen Handels-Volumen eine Prognose des möglichen Kursverlaufs abhängig zu machen.

Eventuell handeln ja aktuell auch nur noch Alexa und Siri 😁 Klar...und natürlich Coinflipper...😎

Tote Hose hin oder her...😉

  • Haha 4
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boardfreak feiert gefühlt jeden Kommentar. Irgendwas stimmt nicht...😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist echt merkwürdig, der Fear&Greed Index steht auf Neutral, gestern noch auf fear, im Gegensatz zu letzte Woche wo es auf extreme fear stand. Aber die Coins fallen heute alle ganz leicht.

Die Psychologie dahinter versteh ich jetzt irgendwie nicht. Normalerweise könnte man von fallendem Kurs ausgehen wenn die Stimmung extrem ängstlich ist. Kann mir das nur so erklären das nach der angstphase jetzt einige einfach mal Stückweise verkaufen aus Sngst das sie es verlieren, quasi so in Salamitaktik. Kaufen tun momentan ja auch alle nur in Salamitaktik, Scheibchen für Scheibchen.

https://alternative.me/crypto/fear-and-greed-index/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Ulli:

Boardfreak feiert gefühlt jeden Kommentar. Irgendwas stimmt nicht...😁

Ist mir auch aufgefallen. Vielleicht ist board ja auch satoshi nakamoto und freut sich auf unsere reaktionen wenn er 50% seiner btc auf den markt wirft.. Er meinte ja, dass ihm die entwicklung hier nicht gefällt ne?;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Swebbo:

Ist mir auch aufgefallen. Vielleicht ist board ja auch satoshi nakamoto und freut sich auf unsere reaktionen wenn er 50% seiner btc auf den markt wirft.. Er meinte ja, dass ihm die entwicklung hier nicht gefällt ne?;-)

Stop FUD!😂

bearbeitet von Ulli
  • Haha 3
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stell dir vor es ist bulrun und keiner glaubt es außer wenige, am Ende heuen die so viel Geld rein wie nie zuvor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Orakel:

Naja...das ist ja genau das richtige, ein Dummdödelcoin. Erst wettern wie schlecht Crypto ist und dann selber einen Coin machen der alles viel viel besser macht. Läuft.

bearbeitet von battlecore

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb battlecore:

Naja...das ist ja genau das richtige, ein Dummdödelcoin. Erst wettern wie schlecht Crypto ist und dann selber einen Coin machen der alles viel viel besser macht. Läuft.

Wenn man von Beginn an die meisten Anteile an einem Coin hält und anstatt sich teuer einkaufen zu müssen, man sogar eine fette Stange Geld verdient bei der Emission,... Ist das für die doch perfekt. Danach lenken sie den Kurs, wie es ihnen gefällt, mit ihren Anteilen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb boardfreak:

"... Boardfreak feiert gefühlt jeden Kommentar. Irgendwas stimmt nicht ..." - ;)

 

Jedes Jahr ein Genuss

  • Love it 3
  • Haha 4
  • Thanks 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.